Gonarthrose

Bei der Gonarthrose handelt es sich um eine Arthrose im Kniegelenk. Es ist eine degenerative Erkrankung mit fortschreitendem Knorpelverlust. Der Gelenkknorpel bedeckt die Flächen der Knochen im Kniegelenk und dient als Stossdämpfer und Schutzschicht für den Knochen. Ursachen für eine Gonarthrose sind familiäre Veranlagung, Posttrauma, Überbelastung, Alter, Fehlstellungen, Stoffwechselstörungen. Eine gute Versorgung kann präventiv wirken und bei einer bereits vorhandenen Gonarthrose schmerzlindernd wirken und so eine Operation hinauszögern.