Knöchelschmerzen

Eigentlich ist der "Knöchel" am Fuss (=Malleolus) der Knochenhöcker innen und aussen am unteren Ende des Unterschenkels. Im Volksmund wird unter "Knöchel" aber meist das ganze Fussgelenk verstanden, bestehend aus unterem Sprunggelenk, oberem Sprunggelenk und der Gelenkfläche zwischen Wadenbein und Sprungbein. Bänder, Sehnen und Muskeln gewährleisten Stabilität und Beweglichkeit. Knochenverletzungen (z.B. Brüche), Gelenksprobleme (z.B. Arthrose) und Verletzungen oder Überbelastungen an Muskeln, Sehnen und Bänder können Knöchelschmerzen verursachen. Eine richtige Versorgung kann die Rehabilitation unterstützen, Beschwerden lindern oder präventiv wirken.

Alle Produkte