Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu.
Schwangerschaft
Schwangerschaft
Beschwerdefrei durch die Schwangerschaft.
Kontaktieren Sie uns

Schwangerschaft

Körperliche Veränderungen während der Schwangerschaft

  • Das Schwangerschaftshormon Progesteron lockert das Bindegewebe auf– auch die Venen werden weicher und dehnbarer
  • Die Venenklappen werden in ihrer Funktion beeinträchtigt und können nicht mehr richtig schliessen – das Risiko, dass sich Blut in den Venen staut, steigt
  • Es zirkuliert etwa 40% mehr Blut im Blutkreislauf - die Venen transportieren also deutlich mehr Volumen als gewöhnlich
  • Der venöse Rückfluss kann im Beckenbereich durch das wachsende Baby gestaut werden
  • Das Herz schlägt mit einer höheren Herzfrequenz
  • Das Körpergewicht steigt und die Körperform verändert sich – die Frau wird unbeweglicher
Versorgungskonzept für Schwangere

Warum Kompressionsstrümpfe?

DIE SCHWANGERSCHAFT IST EINE GANZ BESONDERE ZEIT FÜR EINE FRAU.

Während das Leuchten - der «Glow» der Haut, die dichten Haare oder das erste Strampeln im Bauch zu den schönen körperlichen Veränderungen zählen, werden besonders die Beine in der Schwangerschaft stark belastet. Dies liegt am Einfluss der Schwangerschaftshormone und der wachsenden Gebärmutter, die direkte Auswirkungen auf die Venen der werdenden Mutter haben.

Studie zur Wirkung von Kompressionsstrümpfen in der frühen Schwangerschaft

Diverse Analyseoptionen zur Haltungsanalyse stehen den Fachspezialisten zur Verfügung.

Das Tragen von Kompressionsstrümpfen in der frühen Schwangerschaft verbessert nicht nur die Symptome von Übelkeit und Erbrechen, sondern auch Faktoren wie Schwindelgefühl, Beinschmerz und körperliche/physiologische Einschränkungen.


Warum ins ORTHO-TEAM?

ORTHO-TEAM IST EIN JOBST UND SIGVARIS KOMPETENZZENTRUM FÜR KOMPRESSIONSTHERAPIE

Sich während der Schwangerschaft im eigenen Körper wohlfühlen, das ist ganz wichtig. Frauen möchten in der Lage sein, ihr normales Leben ohne Einschränkungen weiterzuleben. Chronischen Venenleiden nach der Geburt gilt es stets vorzubeugen. Eine professionelle Versorgung mit Kompressionsprodukten und  Bandagen bei kleinen Leistenbrüchen während der Schwangerschaft, bringt die gewünschte Erleichterung für den beanspruchten Körper. Unser Kernfokus liegt auf einer persönlichen, individuellen Beratung mit viel Know-how.

Kostenlose Beratung online buchen

Hier klicken

1) Region in Ihrer Nähe auswählen
2) Kompressions-Strümpfe anklicken

oder nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Sigvaris Schwangerschaftsstrümpfe

Gesundheitsrisiko verringern

Thromboserisiko 

Eine Schwangerschaft erhöht das Thromboserisiko um das Drei- bis Vierfache. Ein Grund dafür liegt einerseits in der Zusammensetzung des Blutes. Damit es bei der Geburt nicht zu unkontrollierbaren Blutverlusten kommt, verdickt sich das Blut zum Schutz der Mutter. Hormonell bedingt geweitete Venen und das erhöhte Blutvolumen fördern ebenfalls die Entstehung von Thrombosen. Das Thromboserisiko ist unmittelbar nach der Geburt und die ersten Wochen danach am höchsten.

Das erhöhte Thromboserisiko und Venenbeschwerden sind unter anderem auf folgende Gründe zurückzuführen:

  • Das Blutvolumen nimmt während der Schwangerschaft um rund 40% zu
  • Das weibliche Geschlechtshormon Progesteron erweitert die Venenwände
  • Der Druck in den Beinvenen steigt an, da das heranwachsende Kind auf die Beckengefässe drückt und damit den Blutrückfluss zum Herzen einschränkt
  • Die veränderte Blutkonsistenz erhöht das Risiko der Blutgerinnselbildung 

Folglich gilt es den Beinen mehr Beachtung zu schenken.

Um Symptomen wie Schwere-und Spannungsgefühl in den Beinen, sowie geschwollenen Füssen vorzubeugen, wird Schwangeren häufig eine sogenannte Kompressionstherapie empfohlen. Das Tragen von Kompressionsstrümpfen fördert die Durchblutung und lindert Beinbeschwerden. Sie entlasten die Venen, fördern den venösen Blutrückfluss zum Herzen und reduzieren so Ödeme und Schwellungen. Zusätzlich können Kompressionsstrümpfe das Risiko von Venenentzündungen, Thrombosen und Krampfadern verringern. Das Tragen von Stützstrümpfen ist daher bereits ab Beginn der Schwangerschaft sinnvoll.

Thrombosenrisiko verringern

Gesund und glücklich nach der Schwangerschaft

AUCH NACH DER GEBURT VERHELFEN KOMPRESSIONSSTRÜMPFE ZU EINER VERBESSERTEN BEINGESUNDHEIT.

Während der Schwangerschaft entdecken werdende Mütter die Vorteile und den Komfort von Kompressionsstrümpfen. Die Wirkung des Strumpfes sorgt für mehr Energie in den Beinen und verleiht ihnen Leichtigkeit und Unbeschwertheit über den ganzen Tag hinweg. Mit leichten und gesunden Beinen kann die schöne Zeit mit dem Baby und das spätere Toben mit den Kindern so richtig genossen werden.

Schwangere leiden sehr häufig unter geschwollenen Beinen und auch unter Rückenschmerzen. Meistens treten diese Symptome ab dem 4. oder 5. Schwangerschaftsmonat auf und halten bis zur Geburt an.

Produkte

Kompressionsprodukte

Modische Schwangerschafts- Kompressionsprodukte mit feiner Transparenz und edlem Maschenbild. Unsere Strümpfe verschaffen immer und überall einen erstklassigen und stilvollen Auftritt. Die Strümpfe werden individuell auf die Beinmasse angepasst. So garantieren wir eine gute Passform, die sich wie eine zweite Haut an das Bein anschmiegt und die Silhouette formt.

Kompressionsprodukte für Schwangere

Bandagen 

Stützende Bandagen mit elastischem Gurt im Unterbauch und leichter Kompression abdominal, atmungsaktiv.

Stützende Bandagen für Schwangere

Mitarbeiter Statement

Die Entstehung von neuem Leben ist das grösste Wunder der Natur. Aufgrund dessen hat die Gesundheit von Mutter und Kind höchste Priorität. Die Kompression während und nach der Schwangerschaft hat einen grossen Einfluss auf das körperliche Wohlbefinden, welches wir durch eine individuelle Versorgung unterstützen. Das Bauchteil der Kompressionsstrumpfhose hat eine optimale Passform und kann nach der Schwangerschaft weitergetragen werden.

Jasmina Bangoji
Orthopädistin EFZ

Interessiert?

Bitte konktaktieren Sie uns hier für eine Beratung. Online Termine können hier gebucht werden.