Multiple Sklerose

Multiple Sklerose (oft abgekürzt mit MS) ist eine chronisch fortschreitende neurologische Erkrankung. Die Isolierschicht von den Nerven (= Myelinschicht) wird vom eigenen Immunsystem angegriffen und Nervenzellen werden beschädigt. Dadurch funktioniert die Leitung von Impulsen vom Zentralnervensystem (Gehirn und Rückenmark) zur Peripherie (z.B. Muskulatur) nicht mehr korrekt. Der Verlauf von MS ist sehr unterschiedlich und somit auch die Beschwerden: Seh- und Gleichgewichtsstörungen, Sensibilitätsstörungen, Lähmungen an Beinen, Armen und Händen, Schmerzen, Blasen- und Darmstörungen, Müdigkeit, Konzentrationsschwäche, usw. So verschieden wie die Symptome fallen somit auch die Versorgungskonzepte aus, die v.a. dazu dienen, die Lebensqualität zu verbessern.

Alle Produkte