Metatarsalgie

Metatersalgie ist ein Sammelbegriff für Beschwerden im Mittelfus. Spreizfuss (abgeflachtes Quergewölbe) und Morton-Neurom (Nervenverdickung) gehören z.B. unter den Begriff. Beschwerden bei einer Metatarsalgie können unterschiedlich sein: Vorfussschmerzen, Schmerzen in den Zehen, Missempfinden wie Kribbeln oder Taubeitsgefühle, Druckstellen und Hornhaut. Ursachen für eine Metatarsalgie sind Überbelastung, vermindertes Fettgewebe unter den Metatarsalköpfchen (Knochen am Vorfuss), Entzündung, Fehlstellungen wie Hallux valgus, Hammer- und Krallenzehen. Mit einer guten Beratung und Versorgung können die Probleme meist gut in Griff bekommen werden.

Alle Produkte