Hallux

Im Volksmund wird oft davon gesprochen, dass man einen Hallux hat. Das ist erfreulich, denn der Hallux ist die Bezeichnung für die Grosszehe. Gemeint ist meist, dass man unter einem Hallux valgus leidet (valgus = schief, krumm). Bei einem Hallux valgus besteht eine Deformation, bei welcher der Grosszehe in Richtung Kleinzehen zeigt. Dann gibt es noch den Hallux rigidus. Hier handelt es sich um einen Verschleiss (Arthrose) im Grosszehengrundgelenk, der zu Entzündungen und Bewegungseinschränkungen führt. Ein Hallux valgus und ein Hallux rigidus können zusammen auftreten. Eine gute Versorung kann präventiv wirken und Beschwerden lindern.