Cerebralparese

Cerebralparese, kurz CP, wird auch cerebrale Bewegungsstörung genannt. Cerebral = das Grosshirn betreffend, Parese = «Erschlaffen», leichte Lähmung. Mit der Cerebralparese bezeichnet man unterschiedliche Störungen der Körperhaltung und Fortbewegung, die bleibend aber nicht unveränderlich sind und auf eine abgeschlossene Schädigung des Gehirns zurückgeführt werden kann. Ursachen für eine CP ist eine Schädigung des Gehirns vor, während oder nach der Geburt. Unterschiedlichste Hilfsmittel unterstützen die Haltung und Fortbewegung im Wachstum und im Erwachsenenalter.

Alle Produkte