Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu.
Kopf Deformität
Kopf Deformität
Das ganzheitliche Helmtherapie Behandlungskonzept
Online Termine
Kontaktieren Sie uns

Kopforthese

WARUM ORTHO-TEAM?

Seit 2003 versorgt die ORTHO-TEAM Gruppe Kinder mit lagebedingten Kopfdeformitäten. 

Unser Ziel ist es, dass sich auch unsere kleinsten Patienten bei uns wohlfühlen. So gelingt es uns, die Lebensqualität von Kinder mit Kopfdeformitäten nachhaltig zu verbessern. Wir versprechen eine gute Betreuung während der ganzen Therapie.

Die Marke ORTHO-TEAM steht für Kompetenz, Innovation, Einfühlungsvermögen, sowie die jederzeit freundliche und offene Gesprächskultur.

Was passiert in einer Helmtherapie?

In der Helmtherapie nutzen wir das eigentliche, kindliche Kopfwachstum, welches im 1. Lebensjahr am ausgeprägtesten ist.

Die Korrektur der Schädeldeformität gelingt hierbei nicht durch ein «Hineindrücken oder Korrigieren» prominenter Areale des Kopfes, sondern dadurch, dass diese Stellen zunächst am weiteren Wachstum gehindert werden und das eigentliche Kopfwachstum für abgeflachte Stellen genutzt wird.

Gute Erfahrungswerte

Wir haben gute Erfahrungen mit Kopforthesen nach minimal invasiven Synostose Operationen gemacht. Hier pflegen wir eine enge Zusammenarbeit mit dem behandelndem Arzt.

Fragen und Antworten

Wann beginnt man mit der Versorgung?

Die Behandlung mit einer Helmtherapie wird dann eingeleitet, sobald eine starke Kopfverformung festgestellt wird. Erst dann, falls Umlagerungsversuche wie auch physiotherapeutische Massnahmen bis zum 4. oder 5. Lebensmonat nicht gelingen.

0-3 Monat
Im Alter von 1-3 Monaten empfehlen wir in Absprache mit dem behandelnden Arzt Massnahmen wie Umlagerungen und physiotherapeutische Begleitung.

4-7 Monat
Falls ab dem 4. Lebensmonat noch Deformitäten am Kopf sichbar sind, sollten Sie beim behandelden Arzt fachkundigen Rat einholen. Wir verfolgen jederzeit die 100% Lösung und beraten Sie professionell.

7-14 Monat
Bis zum 15. Monat erreichen wir die effektivsten Resultate. Je früher die Behandlung eingeleitet wird, desto besser.


Wie wirken unsere Helme?

Das Kopfwachstum wird natürlich in die freigestellten Flächen der Masshelme gelenkt. So wächst der Kopf in eine ideale Form.


Was zeichnet unsere Helme aus?

Wir produzieren die dünnsten Helme auf dem Markt! Eltern können diese ganz einfach mit Wasser abwaschen. Wir verwenden ein High-Tech 3D Scan- und Druckverfahren für die Produktion der Helme. Dieses Verfahren ist für die Kinder entspannt im Vergleich zum Gipsverfahren welches wir nicht mehr anwenden. Durch dieses digitale Verfahren werden die Helme sehr exakt produziert. Die digitale Modulation findet immer von unseren Fachspezialisten am Computer statt. Wir setzten auch einen sehr hohen Stellenwert auf den Faktor Design. Die Kopforthesen können individuell gestaltet werden. Dadurch liegt die Akzeptanz der kleinen Patienten bei nahezu 100%.


Wie sieht der Versorgungsprozess aus?

- Abklärung durch den Arzt.
- Die Familie des Kindes vereinbart einen Termin im ORTHO-TEAM.
- Das erste Treffen dient zur Beratung und Aufklärung und zum Massnehmen.
- Am zweiten Termin, nach 5 - 10 Tagen, wird die Kopforthese anprobiert, angepasst und fertiggestellt.
- Nach 2 Wochen Tragedauer findet ein Kontrolltermin statt. Darauf folgen Kontrollen in regelmässigen Abständen


Was ist BODYFIT 3D Scan- und Fertigungsverfahren?

Der Kopf wird gescannt und ausgemessen. Mit dem CAD-System werden die Daten ausgewertet und das Design der Orthese am Computer gezeichnet. Danach fertigen wir die Orthese im additiven Fertigungsverfahren.


Wie unterscheiden wir unseren Service zum Wettbewerb?

Wir versuchen die Wartezeit für die Versorgung auf ein Minimum zu reduzieren. Und das gelingt uns in den meisten Fällen unter einer Woche! Die Anzahl unserer Standorte bietet eine hohe regionale Verfügbarkeit. Wir pflegen eine sehr enge Zusammenarbeit mit Kinderärzten ,Physios, Cranio- und Osteotherapeuten. Unsere Fachspezialisten sind telefonisch sehr gut erreichbar auch bei spontanen Fragen.

Unser Serviceversprechen:

Wir betreuen unsere Kunden weit über die Versorgung hinaus. Wie zum Beispiel in der Hilfestellung bei Fragen zur Kostenübernahme.

 

Jeder Helm ist einzigartig und passt zum Charakter der Kinder!

HIER Zur Produkteinsicht
HIER Zur Anwendergeschichte

Mitarbeiter Statement

"Es ist mir ein grosses Anliegen, dass sich auch unsere kleinsten Patienten bei uns wohlfühlen. Ich lege zudem grossen Wert darauf, die vielen Fragen der Eltern rund um die Helmtherapie mit einer kompetenten Beratung zu beantworten und die Therapie mit viel Erfahrung zu begleiten. Neueste Technik und aktuelles Wissen aus der Medizin ermöglichen es uns, die Helmchen so leicht und zierlich zu gestalten, dass die Akzeptanz der kleinen Patienten bei nahezu 100% liegt."

Martina Hermann
Orthopädistin

Interessiert?

Bitte konktaktieren Sie uns hier für eine Beratung