Tennisarm/Golferellenbogen

Tennisarm und Golferellenbogen sind Überbelastungen der Sehnen im Ellenbogen. Bei einem Tennisarm sind die Sehnenansätze der Streckmuskulatur der Hand und Finger entzündet, die sich oberhalb des Ellenbogengelenkes an der äußeren Seite des Oberarmknochens befinden. Bei einem Golferellenbogen sind die Sehnenansätze der Beugemuskulatur an der Innenseite betroffen. Belastungsschmerzen und im fortgeschrittenen Stadium auch Ruheschmerzen sind die Folgen. Stabilisierende Bandagen helfen bei der Rehabilitation.