Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu.
Leben mit Amputation
Leben mit Amputation
Lebensqualität mit individuellen Prothesen vom ORTHO-TEAM.
Leben mit Amputation
Leben mit Amputation
Lebensqualität mit individuellen Prothesen vom ORTHO-TEAM.
Online Termine
Kontaktieren Sie uns

Prothetik

Versorgungskonzept

Warum Ortho-Team?

Seit 1991 versorgt das ORTHO-TEAM Patienten nach Amputation und bei angeborener Fehlbildung der oberen und unteren Exremität. ORTHO-TEAM steht für Kompetenz, Innovation, Einfühlvermögen sowie die jederzeit freundliche und offene Gespächskultur. Unsere langjährige Erfahrung stellt sicher, dass unsere Kunden optimal versorgt werden, speziell auf deren Bedürfnisse abgestimmt. Jede Lösung ist komplett individuell. Als weiteres setzen wir starken Wert auf den Wissensaustausch mit Universitäten und unser gutes Netzwerk mit der Industrie. In unserer modernen Infrastruktur fühlen sich Anwender wohl. Dies hilft uns, Menschen verlorene Mobilität zurückzugeben sowie Funktionen zu erhalten.

Leben nach Amputation

Nach einer Amputation findet sich der Betroffene oft in einer völlig neuen Lebenssituation wieder, die viele neue Herausforderungen mit sich bringt. Bei der Rehabilitation begleiten wir die Betroffenen von Anfang an und stehen jederzeit auch vor einer geplanten Amputation für eine Beratung zur Verfügung. Bei Amputation infolge vaskulärer Ursache beraten wir sie ganzheitlich als Teil unseres Diabeteskonzeptes. Auch bei Themen wie Stumpfschwankungen, Phantomschmerz, Ulkus etc. helfen wir, eine Lösung zu finden.

DAS HILFSMITTEL UND UNSER EINSATZ SCHAFFT VERTRAUEN

Das ORTHO-TEAM begleitet die Kunden während des ganzen Versorgungsprozesses bis zur Rehabilitation. Auch im Anschluss daran ist die Prothese für die Betroffenen unabdingbar und wir stehen, sobald notwendig, bereit Anpassungen durchzuführen. Wir pflegen eine vertrauensvolle Verbindung zu jedem unserer Kunden. Wir sorgen uns um den Menschen und um die bestmögliche technische Lösung.

Anwender mit dem Genium X3 in Aktion
Gehen am Gehbarren mit Beinprothesen in top moderner Infrastruktur

Produktlösungen

Von kleiner Fingerprothese bis hin zu bionischen Beinprothesen Systemen.

Unsere massgefertigten Prothesen geben Betroffenen die technische Voraussetzung, die Rückkehr in den gewohnten Alltag leichter zu bewerkstelligen. Ob Zehen- oder Hüftexartikulationsprothesen, ob Finger- oder Oberarmprothesen, diese werden individuell nach den spezifischen Anforderungen der Betroffenen hergestellt.

Beinprothesen

Mehr Mobilität mit Beinprothesen: Wir versorgen Patienten mit Alltagsprothesen und Sportprothesen. Zum Einsatz kommen modernste Kniegelenke, Prothesenfüsse und Liner. Die Versorgung wird unter anderem begleitet von Ganganalysen, Gangschulung und Physiotherapie. Ziel bei jeder guten Versorgung ist Ihre Lebensqualität im Alltag, Freizeit und Beruf. Die technischen Möglichkeiten im Bereich der Versorgung beinamputierter Menschen mit Beinprothesen haben sich in den letzten Jahren enorm verbessert. Prothesengelenke und Prothesenfüße können elektronisch gesteuert werden, neue Linersysteme und eine innovative Schaftgestaltung sorgen für mehr Komfort. Neben der Technik spielt bei den Beinprothesen das Versorgungskonzept und die nachhaltige Betreuung eine wichtige Rolle.

Zur Produktewelt HIER

Armprothesen

Mit Armprothesen kochen, schreiben, umblättern - und das mit beiden Händen. Kaum ein anderes Körperteil nimmt im täglichen Leben eine so zentrale und wichtige Rolle ein wie unsere Hände. Viele Dinge wären ohne sie nicht machbar. Wenn Armprothesen die Funktion einer Hand ersetzen müssen, ist es immer das Ziel, dass Anwender so viele Dinge wie möglich selbstständig machen können. Und das mit beiden Händen! Bei der Wahl der für Sie passenden Prothese beraten wir Sie selbstverständlich ausführlich.

Zur Produktewelt HIER

Spielen mit einer modernen Armprothese

Kundenimpressionen

Versorgungsmanagement

Eine fehlende Extremität hat einschneidende Konsequenzen für die Betroffenen. Mit Hilfe von Arzt, Pflege, Physiotherapie und Orthopädietechnik wird die Wiedererlangung der Mobilität ermöglicht.

Die Vorbereitung des Stumpfes dient als Voraussetzung für die Prothesenerstellung. Im richtigen Zeitpunkt, am richtigen Ort und der Versorgungsprozess wird erfolgreich, das Ziel: die Mobilität erreicht.

Untersuchung
Ein persönliches Gespräch ergänzend mit einer gründlichen Untersuchung ist die Grundlage für jede Versorgung.

Therapie
Mittels therapeutische Maßnahmen werden Anwender auf die prothetische Versorgung vorbereitet.

Versorgungsempfehlung
Hier beraten wir Sie und erkennen Bedürfnisse, persönliche Ziele und Ansprüche. Es wird eine Erwartungshaltung entstehen sowie eine gute Vertrauensbasis erarbeitet.

Massabnahme
Individuelle Körpermasse werden von einem spezialisierten Orthopädietechniker erfasst.

Produktion
Ihre individuelle Prothese wird hergestellt.

Anprobe
Während der Anprobe passt der Orthopädietechniker Ihre Prothese individuell für Sie an.

Rehabilitation
Wir arbeiten mit Kooperationspartnern, bei denen Anwender den richtigen Umgang mit der Prothese im Alltag erlernen können

Qualitätskontrolle
Im interdisziplinären Rehabilitationsteam wird überprüft, inwieweit Sie mit Ihrer Prothese zurechtkommen.

Kontinuierliche Beratung
Wir vom ORTHO-TEAM stehen Ihnen auch nach der Versorgung als Partner jederzeit zur Verfügung. Vertrauen ist hier von ganz wichtiger Bedeutung.

Motiviertes Team

Wir garantieren schweizweit eine optimale Versorgung speziell auf Ihre Bedürfnisse angepasst. 

Interessiert?

Bitte konktaktieren Sie uns hier für eine Beratung