Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu.
Online Termine
Innovative Korsettversorgungen bei juvenilen Skoliosen

Innovative Korsettversorgungen bei juvenilen Skoliosen

Korsettversorgungen bei juvenilen Skoliosen sind ein bedeutender Baustein in den modernen Versorgungskonzepten

Studien zeigen eine Wirksamkeit von bis zu 80%. Das ORTHO-TEAM orientiert sich an den Versorgungsrichtlinien des SOSORT. (International Society on Scoliosis Orthopaedic and Rehabilitation Treatment)  

Versorgungskonzept Skoliose

Innovation zu Gunsten unserer Patienten stehen seit jeher im Vordergrund, vor fast zwanzig Jahren haben wir als einer der ersten Betriebe in der Schweiz das digitalisierte Modellieren der Korsette eingeführt, kurz darauf erfolgten die ersten Versorgungen, bei den wir Körperscanner einsetzten. Das unbeliebte eingipsen des Körpers unserer Kunden entfällt und wird durch einen kurzen, berührungsfreien Prozess ersetzt. Die leichten, gefrästen Modelle, ermöglichen unseren Mitarbeitern ein ergonomisches Arbeiten, die kiloschweren Gipsmodelle gehören der Vergangenheit an. 

Mit der neusten Fertigungstechnologie, dem 3D-Druck verfügen wir Heute über ganz neue Möglichkeiten. Nicht nur beim Design, sondern auch bei den Materialien. PP, PE, Nylon oder TPU kommen dabei zum Einsatz. Für unsere Patienten bedeutet dies bis zu 30% leichtere und luftigere Korsette. Die Umweltbelastung sinkt pro Korsett um fast 40% da bei der Produktion kein Erdöl basierender Abfall anfällt. Auf gefräste PU Modelle kann fast gänzlich verzichtet werden.

Gerne beraten wir Sie persönlich über Versorgungsmöglichkeiten mit Korsetten nach Mass per T. 044 422 46 22 oder