Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu.
Online Termine
Lancierung Probeschuhe 3D

Lancierung Probeschuhe 3D

Die Digitalisierungsoffensive der ORTHO-TEAM Gruppe optimiert seit Neustem auch wichtige Prozesse der Orthopädie-Schuhtechnik

Additive Fertigungsprozesse verbessern das Versorgungsergebnis

Um bei der Erstanfertigung eines orthopädischen Massschuhs ein optimales Ergebnis zu erzielen, sind gewisse Zwischenproben nicht zu vermeiden. Bisher wurde nach dem Abdruck der Füsse ein Positivmodell angefertigt, welches nach der ersten Anprobe per Augenmass wieder abgeändert wurde, was bereits in einer Verbesserung resultierte, jedoch teils zu wenig genau umgesetzt werden konnte. Nach der neuesten Methode, die das ORTHO-TEAM schweizweit als erstes ausarbeitete, wird der Fuss digital erfasst, modelliert und die erste Zwischenprobe im 3D-Druckverfahren hergestellt, bevor das Positivmodell überhaupt angefertigt wird. Dieses Modell wird somit erst dann hergestellt, wenn es nach der ersten Zwischenprobe digital in Präzision optimiert wurde.

Präzisere Resultate

"Als Orthopädieschuhmachermeister ist es mir eine Freude zu sehen, dass man sich auch in einem so alten Handwerk durch Innovation weiter verbessern kann um dem Kunden einen Mehrwert zu bieten. Durch die digitale Modellierung spart man sich nicht unbedingt einen Arbeitsschritt, doch durch die exakte Arbeitsweise kommt man deutlich genauer ans Ziel als bisher", sagt Roland Vorhauer, Orthopädie-Schuhmachermeister

Als Vertragslieferant klären wir die Kostenübernahme von orthopädischen Massschuhen gerne für Sie ab. Bitte nehmen Sie mit uns