Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

Ich stimme zu.
Online Termine
Kontaktieren Sie uns
Spendenaufruf für Yannick Rebsamen

Spendenaufruf für Yannick Rebsamen

Das ORTHO-TEAM unterstützt Yannick Rebsamen um ihm den Traum von neuen Prothesen für mehr Sicherheit und geschmeidigeres sowie natürlicheres Gehen zu erfüllen.

Yannick hatte sehr grosses Glück, als er in der Nacht vom Heiligabend 2018 einen Zugunfall überlebt hat. Zwar überlebte er den Unfall knapp, verlor aber dabei beide Beine oberhalb der Knie. In der Reha-Klinik lernt Yannick seine neue Situation zu meistern. Noch während der Reha haben sich Yannick und seine Freunde entschlossen, Crowdfunding für seine Traumprothesen zu betreiben. Mit diesen Prothesen wird Yannick so natürlich wie möglich gehen können - ein Grundbedürfnis eines jeden Amputierten. Die Sensortechnologie dieser Prothesen ermöglicht intuitive und natürliche Bewegungsabläufe, auch beim Rückwärts- oder Treppengehen sowie beim Wechsel zwischen verschiedenen Gehgeschwindigkeiten und Schrittlängen. Mehr Sicherheit und Lebensqualität von denen Yannick massgeblich profitieren kann. 

"Yannick wollte ursprünglich CHF 300'000.- für Prothesen aus den USA sammeln, denn das Preisniveau für entsprechende Versorgungen in den USA ist deutlich höher als in der Schweiz. Das ORTHO-TEAM Bern wird das gleiche Produkt für CHF 150'000.- anbieten können. Zusätzlich wird Yannick lebenslang bei uns lokal betreut. Dies ist ein weiterer Grund in der Schweiz versorgt zu werden," sagt Daniel Gelbart, ORTHO-TEAM Geschäftsleitung.

Spenden

Bitte helfen Sie das schweizweite "Movement" für Yannick zu unterstützen

Medien

20Minuten berichtet über Yannick

Soziale Verantwortung

Informationen über ausgesuchte Projekte der ORTHO-TEAM Gruppe

Vielen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

Yannick RebsamenYannick RebsamenYannick RebsamenYannick Rebsamen